SMS 1

Dräger

Das Schlauchabhängige Mischgas Schwimmtauchgerät Modell SMS 1 erschien 1969.
Es ist für Einsatztiefen bis zu 200 m konzipiert. Die Sauerstoff-Helium-Versorgung erfolgt von der Taucherbasis über Gaszuführungsschläuche.
Dieser Rebreather verfügt über eine zusätzliche Notgasversorgung die in 200 m Tiefe noch für 8 min Mischgas zuführt.
Das SMS 1 ist durch seine geringe Baugrösse bei vielen Taucheinsätzen gegenüber dem FGG III im Vorteil, ebenso bei allen Einsätzen, wo auf die Autonomie des Tauchers verzichtet werden kann.


Technische Daten:
Abmessungen: 50 x 42 x 16 cm
Gewicht: 14 kg (mit Kalk und Notgasflasche)
Absorber: 2,5 l
Atembeutel: Bewegtes Volumen: 5,5 l
Überdruckventil: Ansprechdruck zwischen 11 und 17 mbar einstellbar
Dräger SMS 1
Home Was ist ein Rebreather? Typen/Modelle halbgeschlossene Rebreather SMS 1

Datenbank-Anfrage konnte nicht durchgeführt werden!

Der Fehler trat in Zeile 65 der Datei /homepages/27/d67683364/htdocs/rebreathers.net/counter/mySQL.php auf.
Er entstand bei folgender Anfrage an die Datenbank:

mySQL-Fehler: 2002
Can't connect to local MySQL server through socket '/tmp/mysqld.sock' (2)

-> Script beendet.