Electrolung

Beckman Instruments

1968 entwickelten Walter Starke und John Kanwisher die Electrolung - Closed Circuit Underwater Breathing Apparatus (CCUBA), das erste im Handel erhältliche, elektronisch gesteuerte, geschlossene Mischgaskreislauftauchgerät.
Electrolung
Bis zu sechs Stunden Tauchzeit waren mit diesem Gerät möglich, welches für tiefe Mischgastauchgänge ausgelegt war.
Die eine der verchromten Stahlflaschen war mit reinem Sauerstoff gefüllt, die andere mit einer Mischung aus 50% Helium und 50% Pressluft (Helium 50%, Stickstoff 40%, Sauerstoff 10%).
Ab 1969 vermarktete Beckman Instruments die Electrolung für 2975 US $. 1970 wurde aufgrund dreier tödlicher Unfälle die Electrolung wieder vom Markt genommen.
Electrolung
Technische Daten:
Gewicht: 15,8 kg (im Wasser 3 kg Auftrieb)
Absorber: bei 25,6°C Wassertemperatur sechs Stunden, bei 13,3 °C drei Stunden
Flaschen: 2 Stahlflaschen mit je 311 bar/l Inhalt
Sauerstoffsensoren: 3 Stück
 

Home Was ist ein Rebreather? Typen/Modelle geschlossene selbstmischende Rebreather Electrolung

Datenbank-Anfrage konnte nicht durchgeführt werden!

Der Fehler trat in Zeile 65 der Datei /homepages/27/d67683364/htdocs/rebreathers.net/counter/mySQL.php auf.
Er entstand bei folgender Anfrage an die Datenbank:

mySQL-Fehler: 2002
Can't connect to local MySQL server through socket '/tmp/mysqld.sock' (2)

-> Script beendet.